Molosserpracht!

Die Tschechen lieben ihre Hunde. Das weiß man ja. Deshalb wundert man sich auch nicht, wenn man Hunde auf den Fassaden prachtvoller Häuser verewigt sieht. So wie hier beim Eingangsportal des fünfstöckigen Mietshauses am Rašínovo nábřeží (Rašín-Ufer) 409/34.

Welche Geschichte sich dahinter verbirgt, oder warum der Auftraggeber des Hauses diese beiden kraftstrotzenden Tiere hier anbringen ließ, weiß man heute nicht mehr. Aber die machen etwas her!

Was man jedoch weiß: Das Mietshaus wurde 1913 im späten, sogenannten geometrischen Jugendstil erbaut, und zwar von dem Architekten Jan Kožušníček. Die einfach gestaltete Fassade ist durch zwei gewölbte Erker symmetrisch strukturiert. Aber natürlich ist das Portal der Grund, weshalb dieses Haus so besonderrs auffälltt.

Und das wiederum liegt an den beiden Hunden, die zu Füßen der ansonsten recht konventionell in die Ästhetik des Spätjugendstils passenden Atlanten an beiden Seiten des Eingangs liegen. Die skulpturale Ausstattung hat man sich etwas kosten lassen, denn die beiden Bildhauer, die das Caniden-Meisterwerk schufen, waren damals sehr gefragt: Methoděj Kocourek und Jindřich Václav Čapek. Der Hundefreund wird sich allerdings mehr dafür interessieren, was das für Hunde sind. Es handelt sich offensichtlich um Molosser – große doggenartige Hunde. Die strahlen eine große Würde aus. Sollten die Skulpturen damals angezeigt haben sollen, welche Hunde drinnen Wache halten, dürfte das Ganze auch Einbrecher abgeschreckt haben.

Das Haus wurde im übrigens im Zuge der Neugestaltung des Uferbereichs der Stadt errichtet, die das alte Elendsviertel der Fischer und Flößer in ein wohl-gentrifiziertes Luxusviertel verwandelte (wir berichteten darüber bereits hier). Von dem alten Viertel kann man heutzutage fast gar nichts mehr erkennen. Das Gebäude, das wir jetzt hier sehen, ersetzte dabei ein früheres Barockhaus, das den Namen U Zlaté lodi (Beim Goldenen Schiff) trug. Ob das damals auch mit so schönen Hundendarstellungen ausgeschmückt war, entzieht sich allerdings meiner Kenntnis. (DD)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s