Zivilistische Ärzte

An der südöstlichen Ecke des Senovážné náměstí (früher: Heuwaagsplatz) in der Neustadt findet sich ein besonders auffälliges Haus, dessen Zweck sich schon an den schönen Reliefs oberhalb des Erdgeschosses erschließt. Bei dem Gebäude 980/22 handelt es sich um das dům nemocenské pokladny, zu Deutsch: Haus der Krankenkasse.

Das fünfstöckige, mit leichten klassizistischen Anspielungen versehene Haus im Art-Déco-Stil beherbergt heute zwar nicht mehr die Tschechische Krankenkasse, aber etliche Arztpraktiken und Kleinkliniken. Der Zweck und die Gestaltung stimmen also immer noch gut überein.

Erbaut wurde das Haus im Jahre 1923 von dem eher unbekannt gebliebenen Architekten Rudolf Jonáš. Wer die vier Reliefs, die das Auffälligste am ganzen Gebäude sind, erstellt hat, ließ sich von mir (noch?) nicht herausfinden. Sie zeigen verantwortungsvolle Ärzte, die auf verschiedene Art und Weise hilfebedürftigen Kindern und Erwachsenen medizinisch beistehen oder Trost spenden. Es ist der Ethos des Medizinerstandes in Reinkultur, was hier gezeigt wird.

Man könnte ganz vage an Darstellungen aus der Zeit des Sozialistischen Realismus, der Propagandakunst der Sowjetkommunisten denken. Damit läge man aber falsch. Darstellungen des Fortschritts im Arbeitslebens (auch für die nicht Privilegierten) innerhalb der Demokratie waren auch in der Ersten Republik en vogue. Sie waren nicht von oben verordnete Ideologie, sondern entsprachen dem optimistischen Zeitgeist. Amerika, nicht die Sowjetunion lieferte die stilistische Vorlage dafür.

In der Tschechoslowakei nannte man den Stil Zivilismus. Den gab es so – zumindest in der Bildhauerei – unter diesem Namen in Amerika zu dieser Zeit anscheinend nicht, aber die tschechoslowakischen Künstler des 20. Jahrhunderts, die diesen Namen benutzten, betrachteten ihre Werke als bildliche Umsetzungen der demokratischen Dichtung der Amerikaner des 19. Jahrhunderts, allen voran Walt Whitman. Man steht also vor einer künstlerischen Besonderheit der damaligen Tschechoslowakei. (DD)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s