Barockes Pferd

IMG_3197

Darstellungen von Pferden waren im Zeitalter des Barock wegen ihrer Eleganz als ornamentale Verzierung von Häusern gerne gesehen. Dieses besonders hübsche Pferd in einer mit Girlanden verzierten Kartusche mit Goldhintergrund befindet sich über einem der Fenster des ersten Stocks eines Hauses in der Myslíkova 282/26 (Neustadt, Nähe Karlsplatz). Die Geschichte dieses zweistöckigen Hauses lässt sich bis in das 13. Jahrhundert zurückverfolgen, doch die gegenwärtige barocke Gestalt bekam es erst Anfang des 18. Jahrhunderts – samt Pferd. Im Hause befindet sich ein kleines Hotel unter dem passenden Namen U Černého Koníčka (Zum Schwarzen Pferdchen). (DD)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s