Über den Dächern von Prag – Der Kleinseitner Brückenturm

TurmTitel

Jeder Pragbesucher hat ihn schon einmal gesehen, aber wohl kaum einer bestiegen, den größeren Kleinseitner Brückenturm, der zusammen mit dem  kleineren und wesentlich älteren Judith-Turm am IMG_2822Ende der Karlsbrücke ein etwas ungleiches Tor zur Kleinseite bildet. Er steht an der Stelle eines älteren romanischen Turms, der ursprünglich mit dem Judith-Turm zusammen den Zugang zur gleichnamigen Judithbrücke, dem Vorgänger der Karlsbrücke, bildete. Er ist ein schönes Beispiel für die nach hussitische Prager Spätgotik. Georg von Podiebrad ließ ihn bewusst in Anlehnung an den Altstädter Brückenturm von Peter Parler  bauen.

Turm1Heute wird er vom Museum der Hauptstadt Prag verwaltet. Hat man die Kasse und den Souvenirshop passiert, kann man an einigen Schautafeln über die Geschichte des Turmes vorbei hinauf zur Galerie steigen, die früher von der Turmwache genutzt wurde, um eventuelle Feuersbrünste frühzeitig zu erkennen. Und tatsächlich, man hat einen fantastischen Ausblick auf die ganze Stadt, auf Kleinseite, den Burgkomplex, Petrin, die Moldau, Alt- und Neustadt, Vyšehrad bis zum Vitkov und der Letná-Höhe. Turm4 (2)

Am schönsten aber ist es, auf das rote Dächermeer direkt unter einem zu blicken. Da entdeckt man manch schöne Dachterrasse, auf der man sich auch gerne sonnen würde. Und ganz in Ruhe kann man beobachten, wie die Touristenmassen sich über die Karlsbrücke wälzen – eine Sache, die bis 1989 die Geheimpolizei vom benachbarten Judithturm auch schon mit boshafter Akribie betrieb. Allerdings nicht ganz so im interesselosen Wohlgefallen, wie wir heute.

Turm8Dass man oben auf der Galerie fast keinen Touristen findet, kann auch daran liegen, dass kaum einer der einschlägigen Stadtführer erwähnt, dass man den Turm besteigen kann und zwar ganzjährig. (Hier die Öffnungszeiten) Ein guter Tipp für alle, die rüstig und schwindelfrei sind, mitten im Trubel den Massen zu entkommen und einfach sensationelle Ausblicke zu genießen. (LSD)

turm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s