Mozart vom Barhocker oder die Logen im Ständetheater

IMG_4698

Zum heutigen 230-jährigen Jubiläum der Uraufführung von Mozarts Don Giovanni möchten wir einen etwas anderen Beitrag zum Ständetheater leisten, wo diese stattfand:

IMG_5175Auf den ersten Blick muten die Sitzgelegenheiten in der zweiten Reihe der Logen im Ständetheater etwas merkwürdig an, hat man sie aber erst einmal ausprobiert, empfindet man die hohen Hocker  als gar nicht einmal  so unbequem.  IMG_4700Auf jeden Fall sind sie besser gepolstert als die niedrigen und durchgesessenen Klappsessel im Parkett. Und einen guten Blick auf die Bühne  hat man auch, vorausgesetzt, die Zuschauer in der ersten Reihe verhalten sich anständig und lümmeln nicht mit aufgestützten Ellenbogen mit Programm in der Hand  auf der Brüstung herum. Bei den Logen in den Eckzwickeln kann es allerdings etwas „kuschelig“ oder, besser gesagt, eng werden. (LSD)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s