Botanik beschaulich

IMG_7431

Vielen Touristen ist der große neue Botanische Garten Prags im Stadtteil Troja, gleich neben dem Zoo, bekannt. Weit weniger Menschen kennen den ursprünglichen kleinen IMG_7421Botanischen Garten, der heute zur Karlsuniversität gehört und sich in der Neustadt (Prag 2) befindet.

Eröffnet wurde er an dieser Stelle schon im Jahr 1898, aber er geht tatsächlich auf den schon 1775 im Stadtteil Smíchov gegründeten Garten zurück. Dieser wurde dann an den heutigen Ort verlegt, was selbst für jüngere, noch gerade transportierbare Bäume galt. Man kann sich also heute besonders alte und imposante Bäume anschauen. IMG_7422Bekannt ist der Garten vor allem wegen seiner großen Sammlung tschechischer und mitteleuropäischer Pflanzen. Es gibt aber auch unzählige andere Sehenswürdigkeiten – etwa die Bonsai- und die Kakteensammlung. Man findet schon das, wofür man sich interessiert. Die vielen Lehrtafeln (in Tschechisch, mit nur kleinen englischen Zusammenfassungen) helfen dabei.

IMG_7443Mit 9 Gewächshäusern und 13.000 Planzenarten gehörte er in der Zeit seiner Eröffnung zu den modernsten und größten botanischen Gärten Europas. Inzwischen sind noch mehr Häuser und noch mehr Pflanzenarten (plus ein Haus für exotische Vögel) dazugekommen. Trotzdem IMG_7426wirkt der Garten immer noch sehr klein und beschaulich. Selbst der Nichtbotaniker wird ihn als Ort von IMG_7417Ruhe und Entspannung schätzen lernen, wenn er nach einem eher hektischen Stadtreiseprogramm hierhin findet. Teile einer Auch die alten Gebäude tragen zu seiner beschaulichen Atmosphäre bei. Teile einer früheren Parkanlage (mit Resten von Statuen) sind in den Garten fein integriert.

Der Krieg ging auch nicht ganz spurlos am Garten vorüber. 1945 fielen Teile einem Bombenangriff zum Opfer, aber davon merkt man gottlob heute nichts mehr. (DD)

IMG_7425

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s