Erholsam wandern

img_3501

Fährt man mit der Tram  vom Zentrum aus südwärts nach Modřany poliklinika, sieht man als erstes öde Plattenarchitektur. Keine zwei Minuten zu Fuß weitergegangen, ist man schon mitten in der Waldesruhe. Der Weg ist ebenerdig und ohne große Höhenunterschiede. Es geht entlang des Libušský potok (Libuše-Bach), der sich romantisch durch den Wald an schönen Felsformationen und alten aufgelassenen Steinbrüchen schlängelt.

img_3502Ab und zu sieht man einen kleinen Stausee. Gerade herrscht eisiger Winter – eine gute Zeit, sich die Gegend zu erwandern.

Wie üblich in Tschechien, erobern sich jetzt die Hobby-Eishockey-Spieler den See. Sie fegen ein Spielfeld frei und spielen mit Enthusiasmus ihren Nationalsport (kleines Bild rechts). Das wurde in diesem Blog schon an anderer Stelle beobachtet …

img_3509Man kann nach einer Weile in das ebenso romantische Tal des Písnický-Baches abbiegen.

Am Ende landet man in einem der vielen schönen Dörfer der näheren Umgebung Prags, Písnice (kleines Bild links). Dort findet man schnell einen Bus, der einen wieder ins Stadtzentrum bringt. Nach ca. 4-5 Kilometern ist eine entspannende und erholsame Wanderung zu Ende gegangen, die sich als Wochenendtour zu jeder Jahreszeit empfiehlt. (DD)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s