In die gähnende Tiefe

img_2837

Wenn man sie nutzt, fällt einem lediglich auf, dass das Ganze etwas lange dauert, wenn nicht gar ein wenig langweilig ist. 2 Minuten und 15 Sekunden braucht man dafür. Aber darin liegt ja gerade das Besondere. In der Metro-Station Náměstí Miru befindet sich nämlich die längste Rolltreppe Europas! Sie führt 53 Meter in die Tiefe und könnte theoretisch 13.500 Menschen pro Stunde befördern – eine Sehenswürdigkeit, die man nicht erwartet hätte. Nach der Nutzung kann man sagen, dass man in Prag eben nicht nur den üblichen „Touristenkram“  – etwa die Burg oder den Altstädter Ring –  gesehen hat. (DD)

PS: 2 Minuten 15 Sekunden heißt es offiziell. Heute habe ich es selbst nachgemessen. Es waren 2 Minuten 21 Sekunden (aufwärts)!

PPS: Gestern (27.12.2016) habe ich bei der Runterfahrt die Zeit gemessen: 2 Minuten 19 Sekunden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s