1. Advent bei den Maltesern

img_2801

Letzte Woche wurde über den ersten Weihnachtsmarkt in Vinohrady berichtet. Seit diesem Wochenende sind alle Märkte eröffnet. Ein ganz besonderer Adventsmarkt ist der nur für kurze Zeit existierende Wohltätigkeitsmarkt des Nadační fond Act for Others im Malteserpalais auf der Kleinseite (großes Bild), der sich durch seine ausgesprochene Gediegenheit auszeichnet. img_2818Begleitet wird er in der Regel von einem Kulturprogramm der Sonderklasse – so auch gestern, als die Regensburger Domspatzen hier für dir gute Sache ihre Gesangskünste zum Besten gaben (kleines Bild).

Der Ort des Konzert, die zum Palais gehörige Kirche St. Maria unter der Kette (tschechisch: Kostel Panny Marie pod řetězem) ist eine besondere Bemerkung wert. Die Bezeichnung „Kette“ hat nichts mit dem heiligen Zweck des Baus zu tun. Im Mittelalter war von hier eine Kette über die Moldau gespannt, um Schiffe am Vorbeifahren ohne Zollzahlung zu hindern.

Die Kirche, die 1158 gegründet (sie ist die älteste auf der Kleinseite) und im 18. Jahrhundert von italienischen Baumeistern prachtvoll barockisiert wurde und die der Sitz des böhmischen Malteserordens ist, wird in dem ansonsten von Touristen überlaufenen Areal nahe der Karlsbrücke oft zu Unrecht übersehen. Dabei verpassen sie dann aber eines der  künstlerischen und architektonischen Juwele der Stadt, wie diese Galerie zeigt (DD):

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s