Gleich hinter McDonalds geht es zur Wilden Šarka

img_2670

Direkt von der Endstation zweier Straßenbahnlinien aus, direkt hinter einem amerikanischen Schnellrestaurant, kann der – gegebenenfalls durch einen Hamburger gestärkte – Wanderer den Weg ins felsige Tal des Šarka-Baches (auf Deutsch „Scharka“ ausgesprochen) aufnehmen. So wild romantisch wie die entsprechende Passage (genauer: der 3. Teil) aus Bedřich Smetanas „Mein Vaterland“ (Má vlast), ist die Landschaft auch. Der Bach schlängelt sich durch bizarre Felsformationen. Manchmal glaubt man durch einen Canyon, die sogenannte „Wilde Šarka“, zu wandern. Aber keine Sorge, alles ist sehr zivilisiert. Der Weg ist asphaltiert und für Kinderwagen tauglich. Überall sind Bänke und Papierkörbe, Schwimmbäder und Gaststätten laden zum Verweilen ein.

img_2688Jetzt, an einem eiskalten, aber strahlenden Novembertag ist hier kaum jemand unterwegs und man kann sich gut vorstellen, wie sich die Geschichte von Šarka und Ctirad abspielte. Sie war eine Kriegerin des Frauenheeres, das hier nach dem Tod der Libuše (die übrigens auch von Smetana vertont wurde) siedelte, er der militärische Anführer der Truppen der Männer unter König Přemysl.  Irgendwie gelang es Šarka Ctirad ins Gebiet der Frauen zu locken, wo er gefangengenommen und getötet wurde. Nach seinem Tod soll sie ihre Liebe zu ihm entdeckt haben und sich am Divči skok (Mädchensprung) in den Tod gestürzt haben.

Unter diesem malerischen Felsen liegt heute ein Ausflugslokal,  an dessen Giebel ein hübsche Darstellung der Geschichte prangt.(LSD)

Weitere Bilder:

img_2587

img_2716

img_2596

img_2616

img_2639

img_2687

img_2723

img_2720

2 Gedanken zu “Gleich hinter McDonalds geht es zur Wilden Šarka

  1. Pingback: Verschwörertreffen |

  2. Pingback: Slawenburg im Naturschutzgebiet |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s